Herzlich Willkommen

Das Team der Zahnarztpraxis Dr. Nagengast Bamberg begrüßt Sie recht herzlich auf Implantate-Bamberg.de - Ihrer Informationsseite zu den in unserer Praxis verwendeten Implantatevarianten.

Sie können sich auf den nachfolgenden Seiten ausführlich über den Ablauf des chirurgischen Eingriffs eines Implantats informieren. Sie erfahren mehr über die verwendeten Materialien, die unterschiedlichen Möglichkeiten eines Implantats sowie nützliche Tipps und Ratschläge für die Vor- und Nachsorge.

Künstliche Zahnwurzeln - neue Lebensqualität

Dank der Implantologie ist es heutzutage möglich, verloren gegangene Zähne zu ersetzen und ein ursprüngliches Kaugefühl, und damit Lebensqualität, wieder herzustellen: 

  • Einzelne und mehrere Zähne können wieder ersetzt werden.
  • Prothesen bekommen wieder einen festen Halt und wackeln nicht mehr beim Kauen.
  • Gesunde Zähne müssen nicht mehr beschliffen werden, um fehlende Zähne zu ersetzen.
  • Herausnehmbarer Zahnersatz (Prothese) kann vermieden werden
  • Bei einem Prothesenträger kann wieder ein fester Zahnersatz hergestellt werden
Wie läuft das Implantieren und die Versorgung mit dem neuen Zahnersatz ab?

Beim Implantieren wird eine künstliche Zahnwurzel aus Titan in den Kiefer eingepflanzt. Nach einer genauen körperlichen Anamnese und einer genauen Untersuchung der Mundregion und dazugehörigen Röntgenaufnahmen, wird eine implantologische Planung durchgeführt.

Eine implantologische Behandlung gliedert sich in mehrere Behandlungs- schritte:
  1. Einsetzen der künstlichen Zahnwurzeln in lokaler Betäubung. Dieser Eingriff ist in der Regel schmerzfrei. Lediglich nach dem Eingriff können leichte Beschwerden und Schwellungen auftreten, die jedoch meist nicht größer sind als nach einem gezogenen Zahn.
  2. Nach dem Setzen heilt das Implantat in den Knochen ein. Dies dauert, je nach Fall, zwei bis sechs Monate.
  3. Nun wird in einem kleinen Eingriff das Implantat wieder freigelegt und mit einer Heilungsschraube versehen, damit sich das Zahnfleisch harmonisch an das Implantat anlegen kann.
  4. Mit Hilfe einer Abdrucknahme wird eine neue prothetische Versorgung hergestellt und eingegliedert

Vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch

Sollten Sie weiterführende Informationen wünschen laden wir Sie herzlich zu einem unverbindlichen Beratungstermin in unsere Praxisräume ein - vereinbaren Sie am Besten noch heute Ihren Termin zum persönlichen Beratungsgespräch.

Unser Team freut sich auf Sie!

Terminvereinbarung

JETZT NEU:
Terminvereinbarung online

[Zum Terminformular]

So erreichen Sie uns

Tel.: 0951 / 2 84 65
Fax: 0951/ 20 10 89

info@zahnarztpraxis-nagengast.de

Unsere Adresse

Dr. Matthias Nagengast
Obstmarkt 5
96047 Bamberg

Unsere Sprechzeiten

Montag
08:30 - 13:00
Nachmittags nach Vereinbarung

Dienstag
08:30 - 13:00
14:00 - 20:00

Mittwoch
07:30 - 13:00
Nachmittags nach Vereinbarung

Donnerstag
8:30-13:00
14:00-18:00

Freitag
07:30 - 13.00
Nachmittags nach Vereinbarung

Samstag
nach Vereinbarung